Bayerische Beschussverwaltung

 

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Dienstbetrieb

Die bayerische Beschussverwaltung leistet ihren Beitrag, um Infektionswege zu unterbinden und Risiken zu minimieren.
Wir sind bestrebt die Einschränkungen für unsere Auftraggeber möglichst gering zu halten.

Auftragsbearbeitungen die in der jeweiligen Dienststelle ausgeführt werden können, finden unter Berücksichtigung der folgenden Maßnahmen weiterhin statt:

  • das Beisein des Auftraggebers und/oder weiterer betriebsfremder Personen ist bei jeglicher Auftragsbearbeitung (Prüfung) nicht gestattet

Für Rückfragen zu Aufträgen wenden Sie sich gerne direkt an die Ihnen bekannten Mitarbeiter oder zentral an
09776 / 7050 – 0 (Beschussamt Mellrichstadt) oder
089 / 17901 -339 (Beschussamt München).

Sollten sich auf Grund der sehr dynamischen Lage Änderungen in unserer Vorgehensweise oder bezüglich eines bereits erteilten Auftrag ergeben, werden wir Sie in Kenntnis setzen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die genannten Maßnahmen!

Herzlich willkommen bei der bayerischen Beschussverwaltung.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Beschussverwaltung und den Aufgabengebieten sowie detaillierte Informationen zu den durchgeführten Prüfungen der beiden bayerischen Beschussämter München und Mellrichstadt.